Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 05.11.2017

90 Feuerwehrleuten wurde es am Wochenende heiß
Training unter realistischen Bedingungen in Uthweiler

Zum wiederholten Male konnten am Wochenende in einer gemeinsamen Ausbildungsmaßnahme der Freiwilligen Feuerwehren Königswinter und Bad Honnef Atemschutzgeräteträger unter realistischen Bedingungen trainieren. Zu diesem Zweck war eine mobile gasbefeuerte Anlage aufgebaut, in der die Einsatzkräfte Handgriffe und taktische Kenntnisse erlernen bzw. auffrischen konnten. Insgesamt beteiligten sich an der Ausbildungsmaßnahme 75 Wehrleute aus Königswinter und 15 aus Bad Honnef. Torsten Weiler vom Löschzug Uthweiler hatte wiederum gemeinsam mit einigen Helfern die gesamte Organisation dieses lehrreichen Wochenendes übernommen.




Eine mobile Brandübungsanlage war am Wochenende in Uthweiler stationiert Fotos: Torsten Weiler, Lz. Uthweiler