Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 21.09.2018

Flächenbrand in Hanglage alarmiert Feuerwehr
Feuerschein weithin sichtbar

 Königswinter (ots) - Eine rund 900 Quadratmeter große brennende Fläche am Oberweingartenweg in Königswinter-Altstadt hat am späten Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. 35 Einsatzkräfte benötigten rund 1 Stunden, um das Feuer in einer Hanglage zu bekämpfen.

Mehrere Anrufe meldeten der Feuer- und Rettungsleitstelle am späten Donnerstagabend Feuerschein in einem Hang zwischen der Talstation der Drachenfelsbahn und dem Parkplatz des Freibades am Oberweingartenweg in Königswinter. Daraufhin wurden die Einheiten Altstadt und Niederdollendorf gegen 22.55 Uhr alarmiert. Es brannte ein mit Strauchwerk bewachsener Hang unterhalb des Parkplatzes des Freibades. Die Einsatzkräfte nahmen zur Brandbekämpfung 2 Rohre in dem nur schwer zugängigen Bereich vor. Zur Wasserversorgung musste eine längere Schlauchleitung zu einem Hydranten am Freibad verlegt werden. Der Einsatz der 35 Kräfte endete gegen 00.10 Uhr.




Flächenbrand am Oberweingartenweg in Königswinter