Die Jugendfeuerwehr des Löschzuges Altstadt besteht derzeit aus 10 Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. Im 14-tägigen Rhythmus trifft sich die Gruppe zu Unterrichten und Übungen, um sie auf ihren späteren Dienst in der aktiven Wehr vorzubereiten. Auf dem Dienstplan stehen u.a. Themen wie Aufbau und Organisation der Feuerwehr, Schlauch- und Gerätekunde, Brennen und Löschen, Unfallverhütungsvorschriften, Tragbare Leitern und natürlich auch praktische Übungen.

Die Jugendgruppe im Rahmen des Patronatstages 2013

Zum Dienstplan der Jugendgruppe gelangen Sie über diesen Link (zweite Seite).

Betreut werden die Jugendlichen von Dennis Zimmermann und David Reitler. Bei Bedarf unterstützt von weiteren Mitgliedern der Aktiven Wehr. Neben der Feuerwehrtechnischen Ausbildung stehen natürlich auch Freizeitaktivitäten an. So führten wir in den letzten beiden Jahren Zeltlager und diverse Ausflüge durch. In 2014 fand auch wieder eine 24-Stunden Übung statt. Außerdem nimmt die Jugendgruppe immer wieder erfolgreich an Leistungswettbewerben teil. So konnten Fabian Ried und Fabian Notzon im Juni 2014 die Leistungsspange erwerben. Weitere Aktivitäten sind bereits in Planung; wir werden berichten.

In die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben. Der überwiegende Teil der Jugendlichen wird nach Erreichen des Übernahmealters in die Aktive Wehr übernommen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die wichtigsten Grundkenntnisse bereits vermittelt worden.

Interessierte Jugendliche melden sich bei Dennis Zimmermann oder den anderen Ansprechpartnern der Einheit (siehe Kontakte).

Paddeltour auf dem Rhein im Rahmen des Stadtjugendfeuerwehrtages, 08.07.2017